„Was wollen wir essen sieben Tage lang“ … sang in den siebziger Jahren die niederländische Gruppe „Bots“.

Heute scheint diese Frage nach der richtigen Essweise sehr verkopft.

Ständig gibt es neue Ernährungsempfehlungen. Das verwirrt eher, als das es Klarheit brächte. Das Vertrauen in die eigene Körperwahrnehmung scheint verloren zu gehen. Dreimal am Tag essen oder abends keine Kohlenhydrate, vegan, viel Gemüse auf jeden Fall, Kalorienzählen oder Punkte um die Übersicht nicht zu verlieren. Wir teilen Lebensmittel in gesund und ungesund ein und verlernen dabei eigene Bedürfnisse wahrzunehmen.

Oft haben wir im Alltag den Autopiloten in Sachen Essen eingeschaltet. Bis wir zunehmend spüren, dass Essen nicht immer vertragen wird, dass das Gewicht gestiegen ist, dass Essen eine Form der Stressregulierung darstellt.
Essen ist komplex und findet in vielen Zusammenhängen statt.

SIE (oder Ihr Kind) stehen in der Beratung im Mittelpunkt und ich nehme mir Zeit für Sie!
Denn jeder Mensch is(s)t anders.

Unverträglichkeiten auf die Spur kommen, Nahrungsmittelallergien berücksichtigen und Verträgliches in den Alltag integrieren, ernährungsbedingte Erkrankungen mit Nahrung lindern oder in Ordnung bringen ist ein Teil der Arbeit.

Geht es um ein Essproblem? Ist Essen keine unbeschwerte Angelegenheit mehr für Sie?

Dann schauen wir gemeinsam über Tellerränder hinaus um einen neuen Zugang zum Essen zu finden. Ich verstehe mich dabei als eine Art Reiseleiterin. Sie kennen sich und Ihre Bedürfnisse am besten, den Weg gehen müssen Sie selbst gehen. Aber Sie haben eine Begleitung dabei, die mit Ihnen gemeinsam kreative Ansätze entwickelt. Die Arbeitsweisen sind ressourcenorientiert und finden auf Augenhöhe statt.

Sie können sich auf 27 Jahre berufliche Erfahrung mit kontinuierlicher, fächerübergreifender Weiterbildung verlassen.

Logo Deutsche Gesellschaft der qualifizierten Ernährungstherapeuten und Ernährungsberater - QUETHEB e.V. Durch die Zertifizierung als Ernährungstherapeutin kann mit den Kostenträgern im Gesundheitswesen abgerechnet werden. Sprechen Sie mich an!